Chutney-onion

Chutney
Chutney dient als Beilage zu Fleisch und auch zu Käse. Es ist eine gute Alternative zu den traditionellen würzigen Soßen für Fleisch und hat viele Arten. Die Zubereitung ist nicht ganz einfach, Chutney wird lange gekocht, bis es die richtige Konsistenz hat.
 
Zum Rezept
Ich halte das für einen Klassiker, den man einfach haben muss. Es handelt sich um eine würzige Zwiebelkonfitüre. In der Grundmasse befinden sich Zwiebeln, die langsam karamellisieren und durch das Kochen eine tolle Textur erhalten. Die Grundmasse wird durch Birnen und Nelken ergänzt.
 
Wozu passt es am besten?
Er passt hervorragend zu allen Arten von rotem Fleisch und Käse. Von den geräucherten Produkten passt er am besten zu einem richtigen Schweinebauch und von den Käsesorten zu Camembert. Er passt auch hervorragend zu Rindersteak.
 
Empfohlen von: rotes Fleisch, Käse
Zutaten: Zwiebel, Nelken
Gewicht: 265 g
Schärfe: 1/5 (leicht würzig)
Zusammensetzung
Zwiebel (42%), Zucker, Birnen, Essig, Rosinen, Salz, Säureregulator: Zitronensäure, Verdickungsmittel: Xanthan, Nelken (0,05%), Piment, getrockneter Chili (Carolina Reaper)
 
Lagerung
Bei einer Temperatur von bis zu 25 ºC vor direkter Sonneneinstrahlung schützen, nach dem Öffnen bei einer Temperatur von bis zu 10 ºC lagern und innerhalb von vier Wochen aufbrauchen.
Räuchern ist das neue Grillen
Lassen Sie sich schmecken!
Zurück zum Einkaufen